MVV Partner Blog

Umstieg auf Fernwärme: Verbesserte Energiebilanz und staatliche Förderung möglich

19.01.2017 15:51:33 von David Wagenblass im Thema Energieeffizienz

1 Kommentar


Fernwärmeheizungen arbeiten günstig, sauber und sparen Platz. Zusätzlich sorgt der Umstieg auf Fernwärme schnell für eine verbesserte Energiebilanz im Unternehmen. Deshalb lassen sich mit Fernwärme auch gesetzliche Vorgaben des Erneuerbare-Energien-Wärmegesetzes und der Energieeinsparverordnung erfüllen. In dem folgenden Beitrag zeigen wir, wann der Umstieg auf Fernwärme möglich ist und wer die Maßnahmen fördert.

Weiterlesen

KWKG-Umlage: Frist für Reduzierung endet am 31. März 2017

12.01.2017 11:03:25 von David Wagenblass im Thema Steuern, Abgaben und Umlagen

3 Kommentare


Die Novellierung des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes trat am 1. Januar 2016 in Kraft. Manche Auswirkungen werden jetzt erst richtig spürbar. So erhalten stromintensive Unternehmen die Reduzierung der KWKG-Umlage nicht mehr automatisch, sondern müssen sie bis spätestens 31. März 2017 bei ihrem zuständigen Netzbetreiber beantragen. Auch für die Betreiber von KWK-Anlagen hat sich einiges bei den Förderkonditionen geändert.

Weiterlesen

LED-Experteninterview Teil 2: Jetzt auf LED umrüsten?

05.01.2017 11:12:08 von David Wagenblass im Thema LED, Beleuchtung

0 Kommentare


Rechnet es sich für mein Unternehmen, auf LED umzurüsten? Wie viel Energie sparen die „Licht emittierenden Dioden“ überhaupt? Und wie lang ist die Amortisationszeit? Das erfahren Sie im zweiten Teil unseres Experteninterviews mit Mark Oestreich, Geschäftsführer von luminatis Deutschland.

Weiterlesen

Rückblick 2016: Unsere Webinar Aufzeichnungen und Unterlagen im Überblick

15.12.2016 12:54:17 von David Wagenblass im Thema Webinare & Energieblogs

2 Kommentare


Sie denken über ein Blockheizkraftwerk nach und möchten wissen, ob es sich für Sie wirklich rechnet? Oder Sie sind auf der Suche nach einem Überblick über Steuern, Abgaben und Umlagen für 2017? In unseren Webinar Aufzeichnungen geben Energieexperten Antworten auf diese und weitere aktuelle Fragen rund um den Energiemarkt.

Weiterlesen

LED-Experteninterview Teil 1: Lohnt es sich, jetzt umzurüsten?

08.12.2016 14:05:15 von David Wagenblass im Thema LED, Beleuchtung

0 Kommentare


Sie denken darüber nach, Ihre Beleuchtung zu modernisieren und auf LED umzurüsten? Worauf es dabei ankommt, erklärt Mark Oestreich, Geschäftsführer von luminatis Deutschland. Als Generalunternehmen für Lichtkonzepte und -installationen arbeitet luminatis herstellerunabhängig mit einer Vielzahl von Partnern und Lieferanten. Im ersten Teil unseres LED-Experteninterviews spricht Oestreich über versteckte Fallen und typische Fehler bei der Umrüstung – und über Qualitätsunterschiede bei LED.

Weiterlesen

Energie sparen zu Hause: Tipps zu Heizen, Lüften und Wasserverbrauch

01.12.2016 15:45:52 von David Wagenblass im Thema Energieeffizienz

0 Kommentare


84 % der Energiekosten in einem privaten Haushalt entfallen auf Heizung und Warmwasser. Besonders viel Energie verpufft im Winter, wenn es draußen richtig kalt wird. Wer will schon frieren? Also schnell den Heizkörper hochdrehen, und schon ist es herrlich warm. Doch gerade in der kalten Jahreszeit lohnt es sich, beim Heizen aufzupassen: Schon ein Grad weniger in der eigenen Wohnung spart rund sechs Prozent Energie und somit Kosten. Unsere Energiespar-Tipps zeigen Ihnen, wie Sie richtig Heizen, Lüften und durch einen energieeffizienten Umgang mit Warmwasser Ihr privates Budget deutlich entlasten. Sie möchten auch Ihre Stromkosten senken? Auch dazu finden Sie in Kürze Tipps & Tricks in meinem Blog.

Weiterlesen

Novellierung des EEG: Was ändert sich für Sie?

24.11.2016 15:56:59 von David Wagenblass im Thema Steuern, Abgaben und Umlagen

0 Kommentare


Am 1. Januar 2017 tritt das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) 2017 in Kraft. Für Unternehmen, die viel Strom verbrauchen, bringt das neue Gesetz wichtige Änderungen mit sich. So können Unternehmen nach Liste 1 der Anlage 4 EEG künftig schon ab einer Stromkostenintensität von 14 % einen Antrag auf Begrenzung der EEG-Umlage stellen. Was ändert sich alles für Sie? Worauf sollten Sie achten? Antworten finden Sie in diesem Blogbeitrag.

Weiterlesen

Smart Meter: Digitalisierungsgesetz verpflichtet zum Einbau intelligenter Stromzähler

17.11.2016 16:14:48 von David Wagenblass im Thema Energieeffizienz, Digitalisierung Energiewirtschaft

0 Kommentare


Wenn Endverbraucher ihren Energiebedarf effizient überwachen oder steuern möchten, müssen die Energielieferung und der Verbrauch intelligent miteinander vernetzt werden. Das ist der Grundgedanke des kürzlich verabschiedeten Digitalisierungsgesetzes. Ein zentrales Element ist der Einbau intelligenter Messsysteme. Im folgenden Beitrag informieren wir darüber, wer zum Einbau der „Smart Meter“ verpflichtet ist und welcher Aufwand und welche Kosten damit verbunden sind.

Weiterlesen

Ziele im modernen Zeitmanagement

10.11.2016 09:28:10 von David Wagenblass im Thema Zeitmanagement

0 Kommentare


Willkommen zum vierten Artikel über eines der Schlüsselthemen der modernen Arbeitswelt. Zunächst stellte ich die Typologie vor, ohne deren Kenntnis ein sinnvolles Zeitmanagement wenig Sinn macht und nur als starre Methodik empfunden wird. Sicher kennen Sie mittlerweile Ihren eigenen Zeittyp und dessen monochronen und polychronen Anteile. Im zweiten und dritten Teil dieser Reihe habe ich die Werkzeuge im Zeitmanagement aufgezeigt. Vielleicht hat sich dadurch Ihre Zeitplanung verändert und Sie haben sogar das Paretoprinzip für sich entdeckt. Heute soll es um einen weiteren Erfolgsfaktor gehen, der Grundlage für den erfolgreichen Umgang mit der Zeit ist: Die persönliche Zielbetrachtung.

Weiterlesen

Energieeffizienz in Krankenhaus und Seniorenheim: Jetzt Kosten sparen

03.11.2016 09:07:38 von David Wagenblass im Thema Energieeffizienz

0 Kommentare


Rund 6.000 kWh Strom und 29.000 kWh Wärme: Das ist der durchschnittliche Energieverbrauch in deutschen Krankenhäusern – pro Bett und Jahr. Der Energiebedarf pro Bett ist damit größer als der eines Einfamilienhauses. Schätzungen zeigen, dass die Betreiber in vielen Fällen bis zu 40 % des Stroms und 32 % der Wärme einsparen können. Doch wie lässt sich die Energieeffizienz in Krankenhaus und Seniorenheim konkret erhöhen?

Weiterlesen

Jetzt unseren Blog per E-Mail abonnieren!

Ihre Daten unterliegen unserer Datenschutzbestimmung. Sie sind selbstverständlich vertraulich und werden nicht an Dritte weitergegeben.
* Pflichtfelder